Praxis Dr. Martin Markreiter

Bei dem Belastungs-EKG werden Elektrokardiogramme unter definierter und mit der Zeit zunehmender körperlicher Belastung aufgezeichnet und der mit der Belastung steigende Blutdruck gemessen. Als Belastungsgerät dient bei uns ein Fahrrad-Ergometer mit einer besonders geprüften Bremse, damit die eingestellte Leistung mit der tatsächlich vom Patienten aufzubringenden Leistung übereinstimmt. Hierbei kann z.B. diagnostiziert werden ob Sie an Angina pectoris leiden.