Praxis Dr. Martin Markreiter

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Impfliste ist bis auf Weiteres geschlossen. Inzwischen mehren sich kurzfristige Absagen, so dass der Verwaltungsaufwand den zu erzielenden Nutzen deutlich überwiegt.

Für die Patienten, die bereits auf unserer Liste stehen:
  • Derzeit laufen 90% unserer Anrufe ins Leere. Daher erfolgt in der Regel nur noch 1 Anrufversuch.
  • Zu Johnson & Johnson: Die Wirksamkeit wird mit 67% angegeben. Laut Studiendesign wurde dies auf 3 Kontinenten getestet (Afrika, Südamerika und Nordamerika). Die Wirksamkeit in Nordamerika lag deutlich höher, was vermutlich auf die bereits existierenden Mutanten in den übrigen Kontinenten zurückzuführen ist. Eine schwere Covid-Erkrankung, die zu einer Klinikeinweisung geführt hat, konnte nach 48 Tagen zu 100 % verhindert werden. Das Risiko für eine Basilarisvenenthrombose wird vom CDC mit 1 pro 1 Million angegeben. Dies muss mit dem generellen Risiko für eine entsprechend seltene Thrombose verglichen werden. Dies liegt je nach Quelle bei 0,5 bis 3 pro 1 Million.
  • Wie erklärt sich der Unterschied zwischen den Impfstoffen von Astra Zeneca und Johnson & Johnson. Hierzu empfehle ich folgenden Artikel mit nachvollziehbarer Hypothese: "Forscher enträtseln späte Thrombose nach Corona-Impfung" (Heise-Online).
  • Sowohl von der EMA als auch vom CDC wurde der Einsatz ab dem 18. Lebensjahr freigegegeben (in Deutschland durch das RKI eingeschränkt mit Nutzen- Risikoabwägung). Autorisierung durch EMA, Überblick und Sicherheit CDC (Centers for Dieses Control and Prevention)
  • Es wird in absehbarer Zeit keine Auswahlmöglichkeit des Impfstoffes geben. Bei Kontaktaufnahme werden Sie über den Impfstoff informiert. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, die Impfung abzulehnen.
  • Sofern Sie bereits eine Impfung im Impfzentrum erhalten haben, nehmen Sie bitte auch den zweiten Termin dort war. Ein Umswitchen in die Praxis ist nicht möglich.
  • Melden Sie sich bitte weiterhin auch unter impfzentren.bayern an. Falls Sie eine Einladung erhalten, nehmen Sie diese bitte wahr. Geben Sie uns dann Bescheid, damit wir Sie von unserer Liste streichen können.
  • So bald Sie eingeladen sind, bringen Sie bitte Aufklärungsbogen, Anamnese- und Einwilligungsbogen und Impfpass für den jeweiligen Impfstoff zum Impftermin mit. Die aktuellen Formulare finden Sie hier (https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html) für Biontech/Moderna und hier (https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html) für AstraZeneca/JohnsonJohnson. Sollten Sie keinen Drucker besitzen, informieren Sie uns bitte bei Terminvergabe.

    Vielen Dank
    Dr. Markreiter mit Team


    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.